Make your own free website on Tripod.com

Shepard, Vonda - 06/06/2001 "Live At The Tanzbrunnen", Cologne, Germany,
SBD, A+, 49 min.

SEARCHING MY SOUL heißt der Titelsong der populären TV-Serie ALLY MCBEAL. Die ihn verfaßt hat und singt, ist die selbe attraktive Blondine, die regelmäßig in der Stammkneipe der Titelheldin und ihrer Anwaltskollegen auftritt. Ihr Name: VONDA SHEPARD. In New York geboren, in Kalifornien aufgewachsen, tingelte Vonda Shepard durch Clubs und Kneipen, seit sie 14 Jahre alt war, war als background-Sängerin und Pianistin mit Rickie Lee Jones und Jackson Browne auf Tournee, veröffentlichte ihr erstes Album mit eigenen Songs 1989, seitdem insgesamt 5 Alben. Aber der Sprung zum Startum gelang erst 1997, als sie zum Ally McBeal-Team stieß und ihre Songs im Schlepp des Serienerfolgs zu Hits wurden. Im Juni 2001 war Vonda Shepard zu ein paar Konzerten in Deutschland, und wie bei ihren Auftritten in der Fernsehserie sang sie neben eigenen Songs ausgesuchte Pop-Klassiker , z.B. WALK AWAY RENÉ von den Four Tops und Roy Orbisons CRYING. Der WDR hat Vonda Shepards Konzert im Kölner TANZBRUNNEN am 6. Juni 2001 aufgenommen.

Only the songs with a number are on this recording.

  1. HOME AGAIN C. King
  2. IF I COULD READ YOUR MIND Shepard/Froom
    [
    GOOD TO YOURSELF P.Gordon/Shepard]
  3. ASK THE LONELY Stevenson/Hunter
  4. YOU AND ME Shepard
  5. WALK AWAY RENEE Calili/Lokovsky/Sansone
    [
    SOMEONE YOU USE Carter/Inglese/Mann]
    [IN THE NEIGHBOURHOOD R.Dino/Sembello/Stoller]
  6. A LUCK LIFE O.Murden/R.Miller
    [
    THE RADICAL LIGHT Sheepard/M. Wilder]
  7. BABY DON‘T YOU BREAK MY HEART SLOW Shepard
  8. CRYING Roy Orbison
  9. CONFETTI Shepard
  10. SEARCHING MY SOUL Shepard
  11. SOMEDAY WE’LL BE TOGETHER Beavers/Bristol/Fuqua

Musicians:

Vonda Shepard, vocals
Neil Larsen, key
Val McCallum, g
Davey Faragher, b
Cathrin Russell, Mandoline, perc
Pete Thomas, dr

Back